Desinfektionsmittel für Hämodialysemaschinen

Desinfektionsmittel für Hämodialysemaschinen


Reinigung und Desinfektion sind wichtige Bestandteile der Infektionskontrolle in Zentren für Hämodialyse. Während der Hämodialyse können sich Patienten mit blutübertragbaren Viren und pathogenen Bakterien infizieren. Patienten und andere Personen sollten alkoholbasierte Antiseptika verwenden, um verschiedene Gesundheitsprobleme zu vermeiden. Die ACTO GmbH bietet eine Eliminierung der Übertragung von Mikroorganismen und eine hohe Effizienz bei nichtkritischen Oberflächen (z.B. Dialysebetten- oder Stühlen, Arbeitsplatten, Außenflächen von Dialysegeräten und -zubehör (z.B. Scheren, Klammern, Blutdruckmessgeräte, Stethoskope) und Hämodialysatoren. Anweisungen des Maschinenherstellers müssen während des Gebrauchs von Actodiacit® and Actodiacit®PA befolgt werden.