Produktinformation

Actodermanol®


Haut- und Handantiseptikum mit Ethanol 70% (v/v)

  • 30 Sek. für hygienische Händedesinfektion (EN 1500), 3 Min. für chirurgische Händedesinfektion (EN 12791)
  • verhindert Übertragung von Krankheitserregern
  • aktiv gegen Bakterien (inkl. MRSA, VRE, A. baumanii), Pilze und Viren (inkl. HBV, HIV, HCV, Vaccinia-, Rota- und Adenoviren)
  • hautfreundlich; schnelltrocknend
  • für den täglichen Gebrauch geeignet
  • dermatologisch getestet und für ‚sehr gut‘ befunden

Actodermanol® ist eine alkohol-basierte Desinfektionslösung für Hände und Haut. Sie ist hautfreundlich und einfach in der Anwendung. Es trocknet schnell und ist für den täglichen Gebrauch geeignet.

 

 

100 g der Lösung enthalten: 65,9 g Ethanol (Wirkstoff 70% v/v) und Hilfsstoffe (Butyldiglycol, Lanolin).

Actodermanol® wirkt bakterizid (einschließlich Tuberkulose, MRSA, VRE, A.baumannii), fungizid und viruzid (einschließlich HBV / HIV / HCV, Vaccinia-, Rota-, Coronaviren).

 

Wirkungsspektrum / Einwirkzeiten
Einsatzgebiet
Konzentration
Einwirkzeit
bakterizid (inkl. MRSA, VRE, A. baumanii)
80 %
30 Sek.
begrenzt viruzid (inkl. Vacciniaviren)
80 %
30 Sek.
Adenoviren
80 %
2 Min.
tuberkulozid
100 %
30 Sek.
fungizid
80 %
30 Sek.

Schmuck vor Gebrauch ablegen. Die Fingernägel sollten nicht zu lang sein.

Hygienische Händedeinfektion: Eine ausreichende Menge (ca. 3 ml) Actodermanol® in die Handfläche nehmen und die Hände sorgfältig mindestens 30 Sek. nach EN 1500 einreiben. Hände während des gesamten Vorgangs feucht halten, evtl. Desinfektionsmittel nachnehmen.

Chirurgische Händedesinfektion: Eine ausreichende Menge (ca. 3 ml) Actodermanol® in die Handfläche nehmen und die Hände, einschließlich Handgelenken und Ellenbogen sorgfältig mindestens 3 Min. nach EN 12791 einreiben. Hände während des gesamten Vorgangs feucht halten. Falls nötig, Desinfektionsmittel nachnehmen. Hände mit einem sterilen Tuch trocknen.

Actodermanol® wird zur hygienischen Hand- und Hautdesinfektion eingesetzt. Es kann vor Operationen, Exzisionen, Punktionen, Injektionen sowie vor und nach dem Tragen von Handschuhen verwendet werden, um eine Kontamination vor und nach dem Kontakt mit den Patienten zu vermeiden (Puls-, Blutdruckmessung, körperliche Untersuchungen usw. ). Das Produkt bietet Schutz und Hygiene zugleich, um die Übertragung von Infektionskrankheiten am Arbeitsplatz zu verhindern.

Einheit Packungseinheit Artikel-Nr.
50 ml 200 06.1046.50
100 ml 100 06.1046.100
250 ml 40 06.1046.250
500 ml 20 06.1046.500
1 L 10 06.1046.1
5 L 4 06.1046.5

Besuchen Sie unseren Shop.