Produktinformation

Actosteel®


Konzentrierter Rost- und Korrosionsentferner

  • Formulierung basierend auf Phosphorsäure
  • entfernt Verfärbungen, Korrosion und Rost
  • auch geeignet zur Benutzung mit Ultraschallgeräten
  • nicht geeignet für säureempfindliche Materialien
  • auch mit kaltem Wasser verwendbar (15-45°C)
  • nicht für den Routinegebrauch geeignet
  • nur verwenden bei Materialien mit Rost– und Korrosionsspuren
  • verwendbar bei Chirurgie-, Anästhesie-, Labor– und Zahnmedizingeräten
  • Medizinprodukt Klasse I

 

Actosteel® dient zur Entfernung von Rost und Korrosion durch direktes Auftragen auf verrosteten Oberflächen. Die Wasserqualität ist für die Reinigung und Desinfektion von chirurgischen Instrumenten sehr wichtig. Wenn das Chlor- und Jodverhältnis zu hoch ist, kann dies zu Korrosion
führen. Das Produkt kann zum Wiederherstellen verrosteter Teile verwendet werden. Die Leuchtstoff enthaltende Phosphorsäure wird durch nichtionische Tenside verstärkt.

100 g enthalten: 30 g Phosphorsäure, 5 g nichtionische Tenside, Korrosionsinhibitoren und Hilfsstoffe.

Actosteel® sollte nicht für säureempfindliche Geräte wie unbearbeiteten Stahl verwendet werden.

Actosteel®  entfernt zuverlässig Rost und Korrosion von gehärteten Chromstahl- und Chromnickelstahlinstrumenten. Es wird empfohlen vor Gebrauch Handschuhe anzuziehen. Eine ausreichende Menge an Wasser (Wassertemperatur: 15-25°C) in die Desinfektionswanne geben. Mit zunehmender Wassertemperatur sinkt die Wirkungsdauer. Fügen Sie die empfohlene Menge des Konzentrats von Actosteel® mittels der Dosierkappe hinzu. Die Menge des Konzentrats ist abhängig vom Verschmutzungsgrad. Das Konzentrationsverhältnis und die Reinigungsdauer können abhängig vom Verschmutzungsgrad erhöht werden. Die demontierten Instrumente in die Lösung legen. Darauf achten, dass sämtliche Oberflächen und Hohlräume bedeckt sind. Warten Sie mindestens 5 Min., maximal 10 Min. Entfernen Sie gegebenenfalls hartnäckige Reste mit einer mediumharten Bürste. Nach dem Reinigungsprozess alle Instrumente aus der Lösung nehmen und anschließend gründlich abspülen und trocknen.

 

Empfohlene Gebrauchsdosierung*:
0,5% – 5 Minuten (manuelle Nutzung)
0,3% – 5 Minuten (mit Ultraschallgerät)
* Konzentrationsverhältnis (bis zu 1%) und Einwirkzeit (bis zu 10 Minuten) können je nach Rost erhöht werden.

 

Vorsicht:
Actosteel® ist nicht für den täglichen Gebrauch bestimmt, es darf nur in Gegenwart von Rost verwendet werden. Das Produkt muss mit kaltem Wasser (bis zu 25 ° C) verdünnt werden.

Actosteel® eignet sich für chirurgische Instrumente aus Edelstahl und alle Arten von verrosteten Oberflächen. Es ist nicht für Zahnspiegel geeignet.

Edelstahl wird für viele chirurgische Instrumente verwendet, ist aber nicht vollständig rost- und fleckenfrei, nur widerstandsfähiger gegen Korrosion. Actosteel® löst Rost und Korrosion auf Oberflächen, um ein Verfärben der Instrumente zu verhindern. Das Produkt wird
auch zur Neutralisation alkalischer Rückstände eingesetzt und verhindert die Kalkbildung.

Einheit Verpackungseinheit Artikel-Nr.
5 L 4 02.0901.5

Besuchen Sie unseren Shop.