Produktinformation

Actoton® C


Neutralisator nach der Alkali-Reinigung für Desinfektionsmaschinen

  • Neutralisationsmittel auf Zitronensäurebasis
  • Geeignet für thermische Prozesse
  • Entfernt mögliche Verkalkungen in der Maschine
  • Sehr gute Materialverträglichkeit
  • Enthält Korrosionsinhibitoren

Actoton® C wird insbesondere zur Neutralisation möglicher Alkalirückstände nach dem Hauptwaschprozess eingesetzt. Das Produkt kann als Entkalkungsmittel verwendet werden, um den Kalk aus der Maschine und den Ultraschallgeräten zu entfernen. Es verlängert die Lebensdauer der Instrumente. pH <3

100 g enthalten: Zitronensäuremonohydrat, 2-Propanol, nichtionisches Tensid und Hilfsstoffe.

Actoton® C eignet sich für alle Arten von Wasch- und Desinfektionsmaschinen. Es kann für Geräte aus Glas, Keramik, Edelstahl, Latex, Gummi usw. verwendet werden.

Actoton® C ist ein ergänzendes Produkt zu Actoton® A, das in Wasch- und Desinfektionsmaschinen zur Neutralisation von hitzebeständigen medizinischen Instrumenten und Materialien einschließlich Laborgeräten, bei 93° C nach alkalischen Waschprozessen verwendet wird. Die empfohlene Dosierung beträgt 1-3 ml/l in Arztpraxen. Die optimale Dosierung kann je nach Mege an Alkalirückständen und Anweisungen des
Maschinenherstellers geändert werden.

Einheit Verpackungseinheit Artikel-Nr.
5L 3 04.1301.5

Besuchen Sie unseren Shop.