Produktinformation

Actosed® Enzym


Enzymatisches Konzentrat für die Desinfektion von Instrumenten und Endoskopen

  • basiert auf Biguaniden und quartären Ammoniumverbindungen
  • Keine Vorreinigung notwendig
  • bakterizid, fungizid und begrenzt viruzid in 15 Min. bei 0,5%iger Gebrauchslösung
  • für medizinische Geräte und Endoskope, auch thermolabile und starre Endoskope
  • manuell, maschinell und in Ultraschallbädern verwendbar
  • aldehyd- und phenolfrei
  • hohe Materialverträglichkeit
  • Klasse II B Medizinprodukt

Optimal aufeinander abgestimmte 4 Enzymkombination und eine hohe Desinfektionskraft werden in Actosed® Enzym kombiniert. Aufgrund des Enzymkomplexes bietet das Produkt eine hervorragende Leistung bei der Entfernung organischer Verunreinigungen wie getrocknetem Blut, Eiweiß, Schleim, Fett und Fäkalien. Zusätzlich zum Reinigungseffekt inaktiviert Actosed® Enzym Bakterien und Viren, um das Risiko einer Kreuzkontamination vor der Sterilisation oder einer High-level Desinfektion zu reduzieren. Es ist für den täglichen Gebrauch in Arztpraxen geeignet. Actosed® Enzym kann manuell oder mit einem automatisierten Prozessor verwendet werden.

100 g enthalten: 9,9 g N, N-bis (3-aminopropyl) dodecylamin, 12 g Didecylmethylpolyoxyethylammoniumpropionat, 1 g Enzym (Protease, Lipase, Cellulase, Amylase), Korrosionsinhibitoren und Hilfsstoffe.

Actosed® Enzym wirkt bei einer Konzentration von 0,5% bakterizid, fungizid und begrenzt viruzid innerhalb von 15 Minuten.

 

Wirkungsspektrum Einwirkzeit (0,5%ige Lösung)
bakterizid 15 Min.
fungizid 15 Min.
begrenzt viruzid 15 Min.

Actosed® Enzym eignet sich für medizinische Geräte aus Glas, Keramik, Edelstahl, NE-Metall, Aluminium, Hartgummi und Hartkunststoff, Gummi (einschließlich Latex und Silikon), synthetischen Materialien (einschließlich Polyacrylat und Polycarbonat). KARL STORZ, einer der führenden Endoskophersteller, hat Actosed® Enzym als materialverträglich getestet und zugelassen.

Handschuhe sind vor Anwendung anzuziehen. Actosed® Enzym ist manuell, maschinell oder in Ultraschallbädern verwendbar. Vor manueller Verwendung von ist die Desinfektionswanne mit Actoclean® Flüssig und klarem Wasser gründlich zu reinigen, um Rückstände anderer, insbesondere aldehydhaltiger, Chemikalien zu entfernen. Zur Herstellung der Lösung die Dosierpumpe verwenden. Die Wassertemperatur sollte 25°C nicht überschreiten. Instrumente nach Benutzung demontieren und für ca. 15 Min. in die 0,5%ige Gebrauchslösung legen. Darauf achten, dass sämtliche Oberflächen und Hohlräume bedeckt sind. Abschließend Instrumente aus der Lösung nehmen, gründlich mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Bei unbelasteter Gebrauchslösung ist die Wirksamkeit bis zu 15 Tage gegeben. Prüfung durch Teststäbchen! Bei vorzeitiger Kontamination die Lösung erneuern. Bei maschinellem Gebrauch wird die Lösung automatisch von der Maschine übernommen. Maßgeblich sind die Angaben des Geräteherstellers bezüglich Dosierung, Handhabung und Einwirkzeit. Für die Instrumentenpflege werden Acto® Oil Spray SF oder Actoton® M empfohlen.

Actosed® Enzym kann zur Desinfektion und Reinigung von medizinischen Geräten aus der MI-Chirurgie, Endoskopen, Anästhesiematerialien, hitzebeständigen und nicht hitzebeständigen Materialien in Instrumentendesinfektionsbädern, Ultraschallwaschmaschinen und Endoskopiemaschinen verwendet werden. Das Produkt ist mit Endoskopen der Marken Wolf, Storz, Fuji, Pentax und Olympus kompatibel. Actosed® Enzym-Lösungen können für bis zu 15 Tage verwendet werden. Die Wirksamkeit sollte durch Teststreifen überprüft werden.

Einheit Verpackungseinheit Artikel-Nr.
5 L 4 01.7603.5

Besuchen Sie unseren Shop.