Produktinformation

Actosed® PA


Sporozidwirksames Instrumentendesinfektionsmittel auf Peressigsäurebasis

 

  • aldehyd– und phenolfrei
  • auch in Anwesenheit von organischem Material effektiv
  • hervorragende Materialkompatibilität
  • geeignet auch für die manuelle Nutzung und Endoskopwaschmaschinen
  • sichere Anwendung im Vergleich zur Anwendung mit Aldehyden
  • leicht biologisch abbaubar
  • wirksam in 10 Min. gegen Bakterien (einschl. Tuberkulose), Pilze, behüllte und unbehüllte Viren sowie Sporen
  • empfohlene Nutzungskonzentration: 30 ml/l (= 3%ige Lösung)
  • Medizinprodukt Klasse II B

 

 

Peressigsäure ist ein bekannter aktiver Wirkstoff für die Inaktivierung aller Gruppen von Mikroorganismen, insbesondere Sporen. Es entfernt erfolgreich organische Materialien ohne Rückstände und schädliche Zersetzungschemikalien zu hinterlassen. Actosed® PA Solution kombiniert Peressigsäure und Korrosionsinhibitoren in seiner speziellen Formulierung. Actosed® PA Solution ist eine exzellente Wahl, wenn eine schnelle Sterilisation erforderlich ist. Das Produkt hat eine sehr kurze Einwirkzeit, um pathogene Keine abzutöten. Durch die aldehydfreie Formulierung ist das Produkt für die Umwelt nahezu unschädlich. Actosed® PA Solution ist materialschonend (bei Verwendung der empfohlenen Einsatzkonzentration) und bietet eine Kaltsterilisation, die die Desinfektion hitzeempfindlicher Materialien erleichtert.

100 g enthalten: Kombination von Peressigsäure und Wasserstoffperoxid ≤ 10%; Korrosionsinhibitoren und Stabilisatoren.

Actosed® PA Solution wirkt bei einer Konzentration von 3% bakterizid (inkl. MRSA), tuberkulozid, fungizid, sporozid und viruzid (Adeno-, Polio- und Noroviren) innerhalb von 10 Minuten.

 

Wirkungsspektrum Einwirkzeit Konzentration
bakterizid (inkl. Tuberkulose) 10 Min. 1%
viruzid (Adeno-, Polio- und Noroviren) 10 Min. 1%
sporozid 10 Min. 3%

Actosed® PA Solution ist kompatibel mit flexiblen Endoskopen, Anästhesiematerialien, chirurgischen Instrumenten, Thermoplasten und Elastomeren. Das Produkt ist nicht für Instrumente geeignet, die Hartmetalleinlagen, eloxierte Bestandteile und Titanteile enthalten.

Um eine maximale Materiallebensdauer zu erreichen, sollten die Instrumente nicht länger als die empfohlene Zeit in der Lösung verbleiben. Die Actosed® PA Solution kann bis zu 7 Tage verwendet werden. Die Wirksamkeit sollte durch Teststreifen überprüft werden.

Actosed® PA Solution ist ein Konzentrat und muss verdünnt werden. Die empfohlene Nutzungskonzentration liegt bei 3%, das entspricht 30 ml Actosed® PA Solution auf 1 Liter Wasser. Vor Verwendung von Actosed® PA Solution Schutzhandschuhe anziehen und die Desinfektionswanne mit Actoclean® Flüssig und klarem Wasser gründlich reinigen, um Rückstände anderer, insbesondere aldehydhaltiger Chemikalien zu entfernen. Zur Herstellung der Lösung Dosierpumpe verwenden. Instrumente nach Benutzung demontieren und für 10 Min. in die Lösung legen. Darauf achten, dass sämtlich Oberflächen und Hohlräume bedeckt sind. Nach der Desinfektion Instrumente gründlich mit Wasser abspülen und trocknen lassen. Je nach Belastung die Lösung erneuern. Für die Instrumentenpflege werden Acto® Oil Spray SF und Actoton® M empfohlen.

 

 

Actosed® PA Solution eignet sich zur manuellen Desinfektion von thermostabilen und thermolabilen medizinischen und chirurgischen Instrumenten aller Art, z.B. aus der MIC-Chirurgie, Anästhesiematerialien, Instrumentenwannen, Ultraschallgeräte und Endoskopen. Auch für Reinigungs- und Desinfektionsautomaten geeignet.

Das Produkt ist mit Endoskopen der Marken Wolf, Storz, Fuji, Pentax und Olympus kompatibel.

Einheit Verpackungseinheit Artikel-Nr.
5 L 4 01.9305.5

Besuchen Sie unseren Shop.